Escrache bedeutet Bloßstellung

Escrache bedeutet Bloßstellung

„das ist zutiefst undemokratisch“
meint Spaniens Ministerpräsident Rajoy
über die Proteste der Zwangsgeräumten
die sich vor den Villen der Politiker versammeln.

„der Zweck darf niemals die Mittel heiligen“
sagt Spaniens Innenminister Fernàndes Dias
und lässt Spaniens Polizei
die Personalien der Demonstranten sammeln.

die Zwangsgeräumten wenn sie sich nicht töten
tun es nicht den Junta-Opfern Argentiniens und Uruguays gleich
meint manche spanische Zeitung
weil sie ihre gewählten Abgeordnete bedrängen die Pleite-Banken retten
wofür sie ihre Strafe erhalten werden – im Jenseits.

der Infantin Christina von Spanien und ihrer Unwissenheit über die Korruptheit ihres Ehemannes Inaki Urdangarin

Germinal 2013
7. April 2013

Advertisements

history repeating (Propellerheads featuring Shirley Bassey)

525025_611745102173208_1161795087_n

Nach fast 5 Jahren verfasste ich gestern wieder ein Gedicht.
Nach dem ich das Hörbuch über Franz Josef Strauß und seine Zeit (seine Imitatoren regieren uns bis heute…seine Fans führen derweil im Internet und sonstwo Reden aus einer Mischung von Wienerwald,Sonthofen und RAF-Bekennerschreiben – deligieren aber weiterhin alle führende Verantwortung an „charismatische“ Vorsitzende und alle Schuld an ihnen „wesensfremde“ Völker und deren Religionen) aus dem Antje Kunstmann Verlag beendet hatte, kam mir wieder dieses Video der Propellerheads mit Shirley Bassey in den Sinn: history repeating

Kann ja sein, daß ich den Liedtext mißverstehe.
Er interessierte mich noch nie besonders.
Der Rhythmus und die Titelzeile blieben mir neben dem Video in Erinnerung…history repeating (die Geschichte wiederholt sich).

history repeating (Propellerheads featuring Shirley Bassey)

die Demokratie
wie sie Pinochet in chilenischem Blut badete
taucht man heute
ins Stahlbad aus Milliarden virtuellem Geldes.

die Schuld der Besitzenden am Elend der Welt
wie sie Duttschke feststellte
ist heute die Erleuchtung derer
die Verantwortung stets deligieren,
ob an charismatische Vorsitzende
oder an wesensfremde Völker.

Ventose 2013
20. März 2013

Ich reichte den Text heute beim JOKERS LYRIK-PREIS 2013 ein, der noch bis Monatsende läuft.
Er entspricht gewiss nicht der Vorstellung von LYRIK, wie man sie bei Großhändlern von Restposten aus dem Buchhandel hat.
Ich wollte meine Freude darüber, daß mir wieder ein Text von der Hand ging, mit etwas mehr Leuten als mir alleine teilen…

blackandwhitenachrichten

STAATSGEHEIMNIS BANKENRETTUNG

Verlauf der Eurokrise haben zahlreiche Banken gigantische Summen verloren. So sehen sich Staaten wie Griechenland, Spanien und Irland gezwungen, ihre Geldinstitute mit Milliardenbeträgen zu stützen. Aber wohin fließt das Geld wirklich? Wem schulden die maroden Banken das Geld? Der Wirtschaftsjournalist Harald Schumann sucht nach Antworten.

http://www.arte.tv/guide/de/048116-000/staatsgeheimnis-bankenrettung
50 Milliarden Euro in Griechenland, 70 Milliarden Euro in Irland, 40 Milliarden Euro in Spanien – ein Eurostaat nach dem anderen sieht sich gezwungen, seine Banken mit gigantischen Summen zu stützen, um damit die Verluste auszugleichen, die den Geldhäusern aus faulen Krediten entstanden sind. Aber wohin gehen die Milliarden eigentlich? Wer sind die Begünstigten? Mit dieser einfachen Frage reist der preisgekrönte Wirtschaftsjournalist und Sachbuchautor Harald Schumann quer durch Europa und bekommt verblüffende Antworten. Die Geretteten sitzen – anders als häufig vermittelt und von vielen angenommen wird – nicht in den ärmeren Eurostaaten, sondern hauptsächlich in Deutschland und Frankreich. Ein großer Teil des…

Ursprünglichen Post anzeigen 898 weitere Wörter

blackandwhitenachrichten

  • Um Gas zu fördern, welches in großer Tiefe in Gesteinsschichten gebunden ist, wird ein Verfahren angewandt, welches gemeinhin Fracking genannt wird. Dabei wird ein Gemisch aus Sand, Wasser und Chemikalien unter großem Druck in diese Gesteinsschichten verbracht. Diese zerbersten durch den Druck und geben Gase frei. Die Risiken bestehen darin, dass durch die Zerstörung der unterirdischen Gesteinsschichten möglicherweise Erdbeben ausgelöst werden könnten, durch die Chemikalien möglicherweise unser Trinkwasser geschädigt wird und weiterhin Methangase freigesetzt werden, die die Atmosphäre zusätlich schädigen.

    Die großen Firmen, welche das Fracking betreiben wollen, halten die Liste mit den Chmikalien geheim. Viele dieser Chemikalien, so ist jedoch bekannt, sind hochtoxisch. Einige können das Erbgut verändern. Unter den Giften ist auch Benzol und Formaldehyd. Bislang kann niemand garantieren, dass die giftigen Chemikalien nicht in das Trinkwasser gelangen. Bislang gibt es keine Erkenntnisse, welche Langzeitschäden es durch Fracking gibt. Bislang kann niemand sagen, wie sich die Kontamination des…

Ursprünglichen Post anzeigen 49 weitere Wörter

„wem mit 33 eine Zwangsräumung ansteht, der jenige hat was falsch gemacht oder hat gepennt!!!“ Ja, klar ! :-/

Bodenfrost

Ein weiterer Selbstmord in Spanien: Erdrückt von einer Schuldenlast, sah Francisco J. Lema Bretón keinen Ausweg mehr für sich und stürzte sich gestern in Córdoba vom Balkon. Der 36-Jährige war verheiratet, hatte eine Tochter und engagierte sich seit einigen Monaten bei einer Gruppe, die gegen Zwangsräumungen kämpft.

Ein Sprecher der Gruppe stop desahucios (beendet Zwangsräumungen) sagte, dass sich ihr verstorbener Gefährte von der Bank betrogen fühlte. Er hatte der Bank sein Haus überlassen und ausgehandelt, dass damit alle ausstehenden Schulden beglichen sind. Davon wollte das Geldinstitut aber irgendwann nichts mehr wissen und forderte weitere 25.000 Euro von ihm, die der arbeitslose Maurer nicht bezahlen konnte.

Eine Zahlungsaufforderung, die ihn kurz vor seinem Selbstmord erreichte, brachte das Fass schließlich zum Überlaufen und er sprang aus dem vierten Stockwerk in den Tod. Er hatte bereits nach der Zwangsräumung aus seinem Haus einen Selbstmordversuch unternommen und sich ein Messer in die Kehle gestoßen.

Ursprünglichen Post anzeigen 231 weitere Wörter

nun schwing´ ich mal den KOCHLÖFFEL – und beantworte damit Fragen !

253009_407699415958278_1954520130_n
Germanys Next

Liebe Regina,

in der Kabinettsküche (WordPress) habe ich eine kleine neue Reihe gestartet, damit nicht nur Küchenpolitik betrieben wird. Es ist: 4 x 4 Kochlöffelfragen.

Ich frage, die Außenministerin und Botschafterin antwortet. Einfach die Antworten hier zurückmailen, ich poste es dann als Blog. Wäre das auch in Deinem Sinne?

Hier die Viererfragen:

4 Jobs, die Du in deinem Leben hattest – Fabrikarbeiterin, Küchenhilfe, Kinderpflegerin, Zimmermädchen

4 Filme, die Du immer wieder anschauen kannst – gibt´s nicht, da ich höchstens 5 Filme im Kino sah (den letzten 2006)
und Filme im TV mich eher nerven oder langweilen

4 Orte, an denen Du gern gewohnt hast – es gibt höchstens Orte, an denen ich gerne gewohnt hätte, wenn….

4 TV-Serien, die Du gerne anschaust – Serien mit gerichtsmedizinischem Inhalt 😉

4 Plätze, an denen Du im Urlaub warst – 2 Tage in Höxter und 2 Tage in Wien

4 Webseiten, die Du täglich besuchst – ich besuche keine Webseiten.

4 Deiner Lieblingsessen – Paella, Linsen mit Würstchen und Spiralnudeln, Fiaker-Gulasch, Hoibadotsch 😉

4 Plätze an denen Du gerne im Augenblick sein möchtest – da gibt´s nur einen…The Kingdome Come nennt es der Lateiner.

4 Blogger, an die Du die Kochlöffelfragen weitergibst – wer immer die Fragen H I E R liest, kann sie beantworten.

Teure Renate,
my dear Germanys Next Social Secretary,

das sind meine Antworten
auf Deine KOCHLÖFFEL-FRAGEN.

Meine Antworten auf die Zusatz-Fragen sind:

4 Drinks die Du schon immer trinken wolltest – was ich an Drinks trinken wollte, habe ich bereits getrunken…

4 Bilder die Du vorhast zu malen – mir fehlen dazu die 4 Motive, die den Malimpuls bei mir auslösen könnten…

4 Schauspieler die Dir den Kopf verdrehen – aus dem Alter bin raus 🙂

4 Politiker/ Menschen denen Du den Hintern versohlen möchtest – ich mach´ mir doch nicht die Hände schmutzig 😉

4 Fahrzeuge die Du gefahren bist – Dreirad, Roller, Spielzeug-Porsche, Fahrrad

4 Bücher die Du liebst – die meisten Bücher, die ich ganz oder zur Hälfte las, besitze ich gar nimmer.
(Joseph Goebbels:Tagebücher,Willy Brandt:Erinnerungen,Franz Josef Strauß:Biographie…)
4 Marotten an denen man Dich erkennt – dazu hat wohl jedeR, der mich „kennt“, eine andere Meinung…

Jih@d

von Florian Flade

Screenshot_Drohvideo

Er ging, und sie folgten ihm. Mohamed Mahmoud alias „Abu Usama al-Gharib“ verließ Deutschland im Frühjahr 2012. Knapp einen Monat später ließ das Bundesinnenministerium Mahmouds Organisation, die islamistische „Millatu-Ibrahim“-Gruppierung verbieten. Die Folge: zahlreiche Salafisten packten ihre Koffer und verschwanden aus Deutschland.

Die Anhängerschaft von „Millatu-Ibrahim“ wanderte in den Folgemonaten nach Ägypten aus, teilweise mit ihren Familien. Seitdem existiert in Kairo so etwas wie eine Exil-Gemeinde von „Millatu-Ibrahim“. Eine deutsche Salafisten-Kolonien.

Grund zur Sorge für deutsche Sicherheitsbehörden. Ägypten drohe zur Drehscheibe für islamistische Terroristen zu werden, sagte jüngst Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Am Nil rekrutiere Al-Qaida inzwischen massiv neuen Terror-Nachwuchs für die Schlachtfelder in Somalia, Libyen, Syrien oder Mali.

Einige deutsche Islamisten sollen bereits über Ägypten in diese Konfliktgebiete gereist sein. Mindestens zehn Salafisten kehrten jedoch inzwischen aus Ägypten zurück nach Deutschland. Andere wollen offenbar zurück, wie aus Sicherheitskreisen zu vernehmen ist.

Prediger Mahmoud…

Ursprünglichen Post anzeigen 123 weitere Wörter